Mit uns zu den Sternen
Sternfreude Soest
Wir über uns
Die Sternwarte
Unser Tagungsort
Termine
News
Beobachtungsberichte
Beobachtungsbericht
Beobachtungsbericht
Beobachtungsbericht
Beobachtungsbericht
Diashow
Für Anfänger
Kindergärten Schulen
Kontakt
Links

 

Beobachtungsbericht vom 04.12.2018

 

Beobachter: Winfried

Ort: Sternwarte Meckingsen



Bei zunächst mäßiger Durchsicht begann ich gegen 21:30 Uhr mit der Beobachtung und Fotografie des Kometen 46P/Wirtanen. Der Komet war schnell gefunden und besser sichtbar, als am 27. November. Schließlich stand der Mond ja nicht am Himmel und die aktuelle Höhe des Kometen war mit 25 Grad um 11 Grad größer.
Zum Fotografieren wurde dieses Mal eine Nikon D7200 eingesetzt. Bis sie am Fernrohr CDK17 angepasst war, war einige Zeit verstrichen und der Himmel bewölkt. Trotzdem wurde eine Belichtung versucht, und siehe da, ein paar Sterne und der Komet waren abgebildet. Als der Himmel wieder aufzog, waren die Sichtbedingungen gar nicht so schlecht. Bei 3200 ASA und 30 Sekunden Belichtungszeit waren Sterne bis zu 15 mag abgebildet. Die Fotos zeigen keinen weltbewegenden Kometen, dessen Helligkeit zur Zeit mit 5,3 mag angegeben wird.
Die angekündigte Maximalhelligkeit von 4,5 mag lässt einen mit bloßen Augen sichtbaren Kometen erwarten. Dies wird aber nicht der Fall sein, weil sich die Helligkeit auf eine recht große Kometenkoma verteilt und deren Flächenhelligkeit pro Quadratbogensekunde gering sein wird.

                                                                                                                                                                                                     

                                                                                                                                                                         

46P/Wirtanen aufgenommen am 04.12.2018 um 23:38 MEZ
Teleskop: CDK17, Kamera: Nikon D7200, Belichtungszeit: 30s bei 3200 ASA

Sternfreunde-Soest

to Top of Page