Mit uns zu den Sternen
Sternfreunde Soest
Wir über uns
Termine
Die Sternwarte
Unser Tagungsort
News
Beobachtungsberichte
Fotos
Für Anfänger
Einführungskurs
Kindergärten Schulen
Kontakt
Links


Unser Wissen in die Schulen

Unterstützung von astronomischen Arbeitsgemeinschaften, bei astronomischen Fach- oder Seminararbeiten – bitte anfragen (s. Rubrik Kontakt)!


Es ist uns eine Herzensangelegenheit Kindergärten und Schulen bei der Vermittlung von Wissen über den Kosmos zu unterstützen.

Dies beginnt mit der Hilfe bei Unterrichtsvorbereitung, Unterstützung im Unterricht, bis hin zur Beobachtung des gestirnten Himmels. 


Kindergarten;  Grundschule (Jahrgänge 1-4); Sekundarstufe 1 (Jahrgänge 5-10)

Praktische Astronomie

Zum Kennenlernen der Sternbilder und der Himmelsbewegung wird mit bloßen Augen beobachtet. Zur detaillierten Objektbeobachtung werden Fernrohre eingesetzt, die in der Regel von den Sternfreunden Soest mitgebracht werden. Tagsüber ist normalerweise die Sonne das Ziel. Die Beobachtung der Sonnenflecken erfolgt im Weisslicht, die der Protuberanzen und Filamente im H-alpha-Licht. Als besonderer Leckerbissen können aber auch die Sternwarten in Soest oder Meckingsen besucht werden, wo dann auch am Tage zusätzlich helle Sterne und Planeten zu sehen sind. Die Abendstunden sind natürlich dem nächtlichen Sternenhimmel gewidmet.


Referenzen

Am Hanse Kolleg im Bereich Abendrealschule wurde der Stoff für die Sekundarstufe 1 vermittelt.

An der Waldorfschule in Soest wurde für eine 7. Klasse in einem Einführungsvortrag ein Überblick über die Sternenkunde gegeben und an einem Vormittag hatten die SchülerInnen Gelegenheit, die Sonne sowohl im Weiß- wie im H-alpha Licht durch ein transportables Teleskop zu beobachten. Die selbe Klasse war in 2 Gruppen in der Sternwarte Meckingsen zu Gast. Einem kurzen Einblick in den Bau der Sternwarte folgte eine Führung durch die wichtigsten Sternbilder und die Beobachtung der internationalen Raumstation ISS und eines Iridiumflares. Mit den Teleskopen wurden Jupiter, Doppelsterne, Sternhaufen, Nebel und Galaxien angeschaut.

In einer 4. Klasse der Waldorfschule Soest wurden die SchülerInnen in 6 Doppelstunden unterrichtet über die Himmelsrichtungen und ihre Bestimmung, wie Tag und Nacht entsteht, die Bewegung der Gestirne, die Entstehung der Jahreszeiten und über die Planeten.                                                       

                                                                                                                                                                                 

Waldorf-Schüler verfolgen die Vorführung im Planetarium Bochum.
Die Waldorf-Schüler umringen die Teleskope der Sternwarte Meckingsen.

Sternfreunde-Soest

to Top of Page